Startseite
    Logbuch
    Narrenschiff
    Die Insel
    Gundeck
    Rettungsboot
    Durch's Fernrohr
  Archiv
  Navigation
  C'est moi
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   My very own trash novel



Webnews



http://myblog.de/queen-of-trash

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kurzbeobachtung

 ... die sich dem gegebenen Datum schuldet. Jahrestag Nr. Sechs ist noch keine 10 Minuten alt, und schon ist wieder einer der"Was-hast-du-an-9/11-gemacht" - Frager aufgetaucht. Ich hasse es. Warum zum Teufel interessiert es jemand, was völlig Unbeteiligte, Uninvolvierte, an jenem Tag, an dem Katastrophen-Zeitgeschichte geschrieben wurde, getan haben? Geht es um die Personalisierung der Tragödie? Will man sich selbst um jeden Preis einbringen? Will man gegengefragt werden, um sein damaliges, vergangenes Entsetzen zu rekapitulieren? Oder hofft man schlicht, dass im Laufe der Jahre sich die Antworten ändern?

11.9.07 00:11
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Co / Website (11.9.07 17:35)
all das höchstwahrscheinlich und in ein paar Jahren wird auch der Jungbrunneneffekt hinzukommen. Für uns beide eher nicht, aber wer schon mitten im Leben stand wird sich daran erinnerrt fühlen, wie gut oder schlecht es einem damals ging. Für mich persönlich wurde die Frage heute mit folgendem Dialog abgehandelt:
Freundin: "Mensch, heute vor 6 Jahren waren wir auf Klassenfahrt."
ich: "Yup."

Wenige Worte, die dem Jubiläum dieses Tages durchaus würdig sind, wenn ich das behaupten darf...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung